Anscheinend verwenden Sie einen älteren Internet Explorer. Leider unterstützen wir, genau wie Microsoft, diesen Browser nicht mehr. Sie werden also Fehlermeldungen und ein inkonsistentes Design erleben.
Bitte haben Sie Verständnis und entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

News

Dräger erwirbt Mehrheitsanteile an Hamburger Start-up bentekk

3. April 2017
Die Dräger Safety AG & Co. KGaA erwirbt 51 Prozent der Anteile an der bentekk GmbH. Die Seedinvestoren High-Tech Gründerfonds (HTGF) und Innovationsstarter Fonds Hamburg (IFH) geben im Rahmen der Transaktion ihre Anteile ab. Mit dem Zukauf baut Dräger seine Kompetenz im Bereich der mobilen Gasmesstechnik weiter aus. Das im Süden Hamburgs ansässige Start-up bentekk hat sich auf die Entwicklung Mehr …

Atriva erhält Seedfinanzierung für die Entwicklung eines neuartigen Grippetherapeutikums

7. Februar 2017
Neue Wege zur Therapie schwerer viraler Atemwegserkrankungen mit MEK Inhibitoren (Inhibitor des MAP-Kinase Signalwegs) als hochwirksame und gut verträgliche Virustherapeutika: Atriva Therapeutics GmbH wirbt eine Seed Finanzierung bei niederländischen und deutschen Privatinvestoren, angeführt durch die Stichting Participatie Atriva, sowie dem High-Tech Gründerfonds (HTGF) ein, um seine MEK Inhibitoren gegen die Virusgrippe bis zur Klinik zu entwickeln. Die MEK Inhibitoren von Mehr …

ACHEMA-Gründerpreis 2018: Innovatoren in Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie gesucht

11. Januar 2017
Zum zweiten Mal sind unternehmungsfreudige Wissenschaftler, zukünftige Gründer und Inhaber von Start-Ups aufgerufen, sich um den ACHEMA-Gründerpreis zu bewerben. Ab sofort können Ideen, Konzepte und Businesspläne aus den Bereichen Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie eingereicht werden. Die Finalisten haben die einmalige Chance, sich im Rahmen der ACHEMA 2018 dem internationalen Fachpublikum zu präsentieren. Drei Gesamtsieger erhalten darüber hinaus je ein Preisgeld Mehr …

Bioseparation wird digital – Start-up bringt Spannung in mechanische Trenntechnologie –

30. November 2016
Vier Investoren finanzieren das weitere Wachstum der i3 Membrane GmbH. Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) aus Bonn, der Innovationsstarter Fonds aus Hamburg, die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen mbH (MBG) aus Dresden und ein US-Privatinvestor investieren insgesamt einen 7-stelligen Euro-Betrag in die weitere Entwicklung und Markteinführung neuer Filter und Trenntechnologien. Ultradünne Metallschichten auf handelsüblichen Membranen lassen sich mit elektrischer Spannung aufladen und fangen Mehr …

Rigontec wirbt in erweiterter Series A weitere 15 Millionen Euro für die Weiterentwicklung einer neuartigen, auf RIG-I bezogenen Krebsimmuntherapie ein

6. September 2016
Die Rigontec GmbH, das führende Unternehmen für auf RIG-I bezogene RNA-Therapeutika, gab heute bekannt, dass sie im dritten und finalen Abschluss ihrer Series-A-Finanzierungsrunde 15 Millionen Euro eingeworben hat, die durch die bestehenden Investoren Boehringer Ingelheim Venture Fund, Forbion Capital Partners, High-Tech Gründerfonds (HTGF), NRW.BANK, MP Healthcare Venture Management, Sunstone Capital und Wellington Partners bereit gestellt wird. . Die finanziellen Mittel Mehr …

Erfolgreicher ChemiePitchDay des High-Tech Gründerfonds (HTGF) – 8 Chemie-Start-Ups präsentieren Gründungskonzepte

28. Juni 2016
In das alte Verwaltungsgebäude der Höchst-Werke luden der HTGF und seine Chemie-Investoren Altana, BASF, Evonik und Lanxess sowie Gastgeber Infraserv ihr Netzwerk aus Industrie, Verbänden und Investoren ein. In 2 Sessions präsentierten 8 Teams ihre Gründungsideen und Geschäftsmodelle. In einer offenen Diskussion stellten sich die Teams konstruktiven Fragen und sammelten konkrete Kooperations- aber auch Investitionsangebote ein. Noch vor den Pitches Mehr …

bentekk GmbH erhält Seed-Finanzierung zur Markterschließung mit Gasmesstechnik

27. April 2016
Der Hersteller von Messtechnik für toxische Industriegase bentekk schließt erfolgreich eine Seed-Finanzierungsrunde ab. Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) und der Innovationsstarter Fonds Hamburg (IFH) investieren einen sechsstelligen Betrag in das Hamburger Unternehmen. Das Handgerät X-PID ermöglicht schnelle und selektive Messungen für krebserregende organische Verbindungen wie Benzol und erhöht die Sicherheit am Arbeitsplatz in der Industrie. Mit der Finanzierung soll der deutschsprachige Mehr …

Redox-Batterie für zuhause, Duft auf Abruf und Analyse vom Einzelmolekül bis zur DNA: Das sind die Gesamtsieger des ACHEMA-Gründerpreises

15. Juni 2015
Volterion, 4GENE und Ionera heißen die Sieger des ersten ACHEMA-Gründerpreises. Auf der ACHEMA-Eröffnungssitzung in Frankfurt wurden sie heute ausgezeichnet. Die drei Gründerteams haben die Expertenjury mit ihren Konzepten sowohl aus technologischer wie aus wirtschaftlicher Sicht überzeugt. Zusätzlich zu den 10.000 Euro Preisgeld haben sie nun – ebenso wie die übrigen Finalisten – die Chance, sich eine Woche lang dem internationalen Mehr …

Endspurt für Startups und Businesspläne aus den Bereichen Energie, industrielle Biotechnologie und Messtechnik / Analytik beim ACHEMA-Gründerpreis

15. September 2014
Der Endspurt läuft: Noch bis zum 30. November 2014 können Jungunternehmer und zukünftige Gründer mit ihren Businessplänen und Startups ins Rennen um den ACHEMA-Gründerpreis 2015 gehen. Eingereicht werden können Beiträge aus den Sparten Energie, industrielle Biotechnologie und Messtechnik / Analytik. Der Wettbewerb wird von der DECHEMA, den Business Angels FrankfurtRheinMain und dem High-Tech Gründerfonds ausgerichtet. Ziel ist es, Unternehmensgründer beim Mehr …

Neue Filtertechnologie: Mit Edelgas Poren in Edelstahl bohren

28. August 2014
Zwei Investoren für Frühphasen-Finanzierung steigen im August 2014 bei dem Startup i3 Membrane GmbH ein. Der High-Tech Gründerfonds aus Bonn und der Innovationsstarter Fonds aus Hamburg investieren in die Entwicklung und Markteinführung einer neuen Filtertechnologie. Stabiler, flexibler und umweltfreundlich ist die neue High-Tech Membran aus Edelstahl, für deren Herstellung nur Edelgas und Strom benötigt werden. Das Verfahren wurde zusammen mit Mehr …