Anscheinend verwenden Sie einen älteren Internet Explorer. Leider unterstützen wir, genau wie Microsoft, diesen Browser nicht mehr. Sie werden also Fehlermeldungen und ein inkonsistentes Design erleben.
Bitte haben Sie Verständnis und entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Portfolio-Finder

Aktuelle Startups des High-Tech Gründerfonds

Computomics

Computomics ist ein Spin-off der Universität Tübingen und des Max-Planck-Instituts für Entwicklungsbiologie. Computomics wurde im Jahr 2012 gegründet, als klar wurde, dass durch einen Durchbruch in der DNA-Sequenzierung und der wissenschaftlichen Arbeit der Gründer auch Saatguthersteller modernste Bioinformatikanalysen verwenden können.
Vier der Mitbegründer sind erfahrene Wissenschaftler: Prof. Dr. Detlef Weigel ist Direktor der Abteilung Molekularbiologie des Max-Planck-Instituts für Entwicklungsbiologie, Prof. Dr. Daniel Huson ist Professor für Algorithmen in der Bioinformatik an der Universität Tübingen, Prof. Dr. Gunnar Rätsch ist Professor für Biomedizinische Informatik an der ETH Zürich und Prof. Dr. Karsten M. Borgwardt ist Professor für Maschinelles Lernen in Bioinformatik der ETH in Basel.
Mitgründer Dr. Sebastian J. Schultheiß und Dr. Tobias Dezulian sind spezialisiert auf Bioinformatikanalysen von Hochdurchsatz-DNA-Sequenzierungsdaten. Beide hatten Industrieerfahrung vor der Gründung und arbeiten als Geschäftsführer.
Computomics, mit Sitz in Tübingen, hat 10 Mitarbeiter.

Info & Kontakt

Dr. Sebastian J. Schultheiß
Tel.:
+49 7071 568 3995
Web:
www.computomics.com

Adresse

Christophstr. 32
72072 Tübingen

Im Portfolio seit

01. Okt 2015

HTGF Manager