Anscheinend verwenden Sie einen älteren Internet Explorer. Leider unterstützen wir, genau wie Microsoft, diesen Browser nicht mehr. Sie werden also Fehlermeldungen und ein inkonsistentes Design erleben.
Bitte haben Sie Verständnis und entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

News

Technologiekonferenz am 29. Januar 2014 in Bonn

Sichere Übermittlung von Daten
Interview mit dem Sicherheitsexperten Dr. Dieter Steiner von der SSP Europe GmbH

„Bilanzen, Personalakten und Patentschriften werden per E-Mail versendet.“

Trotz regelmäßiger Meldungen zu Datenspionage werden Steuerbilanzen, Personalakten, Notarverträge und sogar Patentschriften unverschlüsselt per E-Mail verschickt. Kaum zu glauben – aber die Regel. IT-Sicherheitsexperte Dr. Dieter Steiner, Geschäftsführer der SSP Europe GmbH, München/Regensburg, erläutert in einem Gespräch, welche Risiken bestehen und mit welchen Technologien Daten sicher übermittelt werden können.

Herr Steiner, was erleben Sie als Geschäftsführer in der täglichen Praxis?
Sind wir bei unseren Kunden vor Ort, so treffen wir überwiegend unzureichend informierte Mitarbeiter und Geschäftsführer an. Bevor wir über „Sicherheitstechniken“ sprechen, klären wir die Geschäftsleitung über die Risiken bei der Datenübermittlung auf und suchen dann die entsprechende Lösung.

Wo sehen Sie die größten Gefahrenpotentiale?
In der E-Mail! E-Mail ist wie ein Brief mit Klarsichtkuvert, jeder kann mitlesen. Die E-Mail passiert zahlreiche Rechenzentren weltweit auf ihrem Weg zum Empfänger und kann von jedem IT-Mitarbeiter, der Zugang zu den Servern hat, mitgelesen werden.

Wie funktioniert Industrie-Spionage?
Geheimdienste können oft auf sogenannte „Backdoors“ zurückgreifen. Also „Hintertüren“ im Programmcode. Hinzu kommt, dass die Geheimdienste Programme und Ressourcen haben, um selbst verschlüsselte Datenströme mitlesen zu können. Zum Teil werden auch aber WLANs gehackt, insbesondere an Flughäfen und öffentlichen Plätzen, an denen sich überwiegend Geschäftsleute aufhalten.

Was empfehlen Sie Unternehmen für eine sichere Übermittlung von Daten?

  • Kein unverschlüsselter Versand wichtiger Dateien/Daten per E-Mail. Dies begünstigt nicht nur Datenspionage, man verstößt damit in bestimmten Fällen auch gegen Datenschutzrichtlinien, was rechtliche Konsequenzen zur Folge haben kann. Dies trifft insbesondere im Umfeld von bestimmen Branchen wie etwa Banken, Steuerberatern, Notaren oder Rechtsanwälten zu. Nutzen Sie aus diesem Grund Dateiaustauschplattformen mit Verschlüsselungsmechanismen wie etwa den Secure Data Space. Informieren und schulen Sie Ihre Mitarbeiter, um das Bewusstsein für Risiken zu schärfen. Das Unternehmen muss Regeln (IT-Compliance) aufstellen und diese kommunizieren.
  • Dateien sollten nur über deutsche Server ausgetauscht werden, da wir in Deutschland eines der schärfsten Datenschutzgesetze haben. Unternehmen sollten auf „Anbieter“ achten, die „hosted in Germany“ nachweisen können. Nutzen Sie ausschließlich nach DIN ISO 27001 zertifizierte europäische Provider mit ausreichender Encryption (Verschlüsselung).

IT-Sicherheitsanbieter gibt es viele. Worin liegen die konkreten Vorteile der SSP- Lösungen?
Die SSP Europe hat 20 Jahre Erfahrung im Bereich IT-Security. SSP Kunden bekommen kostengünstige Lösungen mit den derzeit besten Sicherheitsstandards, beispielsweise beim Datenaustausch oder bei der E-Mail Kommunikation.

Herr Dr. Steiner, wir bedanken uns für das Gepräch und die ausführlichen Informationen rund um das Thema sichere Datenübertragung.

Die SSP Europe GmbH präsentiert sich neben weiteren Unternehmen aus der IT-Sicherheit auf der High-Tech Partnering Conference 2014. Die Technologiekonferenz bringt innovative Start-Ups mit Konzernen zusammen. Die rund 350 hochrangigen Vertreter aus Industrie und Wirtschaft erwartet eine Mischung aus anspruchsvollen Präsentationstracks, prominenten Keynote Speakern und Best Practice Beispielen. Pressevertreter sind herzlich eingeladen, an der Konferenz teilzunehmen und können sich formlos bei s.zillikens@htgf.de anmelden.

SSP Europe GmbH
Die SSP Europe GmbH aus München/Regensburg ist Marktführer im Bereich Secure Service Providing und gehört mit ihren Lösungen zu Europas erfolgreichsten Innovations- und Technologieführern im Bereich Cloud- und Security-Services. Das modulare Produktportfolio ist komplett skalierbar, für Kleinunternehmen bis hin zu internationalen Großkonzernen.

Kernprodukt ist der Secure Data Space, der eine hochsichere Dateiaustauschplattform aus der Cloud bietet. Namhafte Unternehmen wie Fujitsu, Bechtle und Hutchison 3G Austria vertreiben die Services von SSP Europe erfolgreich als OEM-Lösungen.

Kontakt:
SSP Europe GmbH
Tom Zeller – Marketing Manager
Galgenbergstrasse 2a
93053 Regensburg – Germany
Telefon: +49 (941) 78385-0
T.Zeller@ssp-europe.eu

Pressekontakt HTGF:
High-Tech Gründerfonds Management GmbH
Stefanie Zillikens – Marketing & Communications Manager
Schlegelstraße 2 – 53113 Bonn
Tel: +49 228 823001-07
s.zillikens@htgf.de