Anscheinend verwenden Sie einen älteren Internet Explorer. Leider unterstützen wir, genau wie Microsoft, diesen Browser nicht mehr. Sie werden also Fehlermeldungen und ein inkonsistentes Design erleben.
Bitte haben Sie Verständnis und entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

News

Acht Wissenschaftsteams präsentierten am 3rd Munich Life Science Pitch Day im IZB – Start-ups profitieren vom engen Kontakt zur Venture Capital-Szene

6. Juli 2017
Der High-Tech Gründerfonds (HTGF), die Bayer Pharma AG, die Merck KGaA sowie das Innovations- und Gründerzentrum für Biotechnologie (IZB) veranstalteten im IZB den 3rd Munich Life Science Pitch Day. Acht Gründerteams hatten die Möglichkeit, ihre zukunftsweisenden Projekte vor 15 renommierten Venture Capital- und Pharma-Unternehmen zu präsentieren. Namhafte Vertreter wie die MIG Fonds, Forbion Capital Partners, LSP Venture Capital, TVM Capital, Mehr …

Innovative Hilfsmittel im Fokus: BVMed, Earlybird, High-Tech Gründerfonds und BIOCOM AG veröffentlichen „MedTech Radar 8″

Der medizinische Hilfsmittelmarkt in Deutschland ist milliardenschwer – und hat nicht zuletzt durch den demografischen Wandel weiteres Wachstumspotential. In Kombination mit den Möglichkeiten der Digitalisierung und technologischen Innovationen wie 3D-Druck schafft das Raum für individuelle Lösungen und komplett neue Geschäftsmodelle. Dennoch ist es für junge Firmen im Spannungsfeld von restriktiven Kostenrahmen und strenger Regulierung durch den Gesetzgeber eine große Herausforderung, Mehr …

LANXESS beteiligt sich erneut am High-Tech Gründerfonds

1. Juni 2017
Der Spezialchemie-Konzern LANXESS beteiligt sich erneut am High-Tech Gründerfonds mit einem einstelligen Millionen-Eurobetrag. Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) III startet am 31. Mai 2017 mit einem Volumen von 245 Millionen Euro im First Closing. Der neu aufgelegte Fonds verfolgt ebenso wie die beiden Vorgänger das Ziel, erfolgversprechende Neugründungen von Unternehmen im Technologiebereich zu unterstützen, um damit Erfindungen zur Marktreife zu führen. Mehr …

Haniel investiert in den High-Tech Gründerfonds

Abrundung des Investments in Venture-Capital-Fonds als Teil der Digitalinitiative Das deutsche Family-Equity-Unternehmen Haniel wird Investor des High-Tech Gründerfonds III (HTGF III). Mit dem HTGF III werden mit einem angestrebten Fondsvolumen von 300 Millionen Euro jährlich voraussichtlich bis zu 40 Technologieunternehmen finanziell unterstützt. Neben dem finanziellen Engagement bietet der Fonds den Technologieunternehmen die Expertise des eigenen Teams und ein umfangreiches Netzwerk Mehr …

BÜFA fördert innovative Technologie-Start-ups

Oldenburger Chemieunternehmen beteiligt sich am High-Tech Gründerfonds „Ich freue mich sehr, dass sich die BÜFA GmbH & Co. KG zu einem Engagement beim High-Tech Gründerfonds entschlossen hat. Zusammen mit Ihnen möchten wir die Erfolgsgeschichte des High-Tech Gründerfonds zum Wohle des Wirtschaftsstandorts Deutschland fortschreiben“ bedankt sich Sigmar Gabriel, Minister für Wirtschaft und Energie, in einem offiziellen Schreiben bei BÜFA. Seit Mai Mehr …

WISE Srl wirbt 6,5 Mio. Euro für klinische Validierung neuartiger Elektroden für Neuromonitoring und Rückenmarkstimulation ein

25. Mai 2017
Minimalinvasive, äußerst anpassungsfähige, faltbare und dehnbare Elektroden für den wachsenden Markt des Neuromonitorings und der Neuromodulation Das Medizintechnikunternehmen WISE Srl, das die nächste Generation implantierbarer Elektroden für die Neuromodulation entwickelt, hat im Rahmen einer Serie-B-Finanzierungsrunde 6,5 Mio. Euro eingeworben. Principia SGR, eine italienische Venture-Capital-Firma, führte diese an. Die bestehenden Investoren Atlante Ventures, High-Tech Gründerfonds, F3F und Antares haben sich ebenfalls Mehr …

High-Tech Gründerfonds (HTGF) investiert in SIGNATOPE GmbH aus Reutlingen – Sichere Medikamente durch neue Testverfahren

24. Mai 2017
Der High-Tech Gründerfonds investiert in die Reutlinger SIGNATOPE GmbH 600.000 Euro zur Weiterentwicklung eines neuen Biomarker-Testverfahrens für die Medikamentenentwicklung. Das Nachweisverfahren auf Basis spezieller Antikörper optimiert die Aussagekraft bestehender Tests, um mögliche Nebenwirkungen früh zu erkennen. Das trägt dazu bei, Tierversuche zu reduzieren sowie die Entwicklung von Medikamenten sicherer und kostengünstiger zu machen. Namhafte Pharmaunternehmen konnten bereits als Kunden gewonnen Mehr …

TolerogenixX: Seedinvestment und Abschluss der klinischen Phase-I

23. Mai 2017
Die TolerogenixX GmbH verfügt über eine patentierte und klinisch getestete Zelltherapietechnologie zur maßgeschneiderten Immunsuppression. Damit können unerwünschte Abwehrreaktionen des Immunsystems gezielt abgeschaltet werden. In einer klinischen Phase-I Studie konnte die Technologie erfolgreich im Rahmen von Nierentransplantationen eingesetzt werden: Transplantierte Patienten werden tolerant gegenüber dem fremden Spenderorgan. Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) finanziert als Seedinvestor diese Innovation und die Vorbereitung der im Mehr …

Cardior Pharmaceuticals schließt erfolgreich erste Finanzierungsrunde über €15 Millionen ab

11. Mai 2017
Cardior Pharmaceuticals, ein junges deutsches Biotechnologie Unternehmen, das auf dem Gebiet von RNA-basierten Therapeutika für Patienten mit Herzerkrankungen tätig ist, gibt heute den erfolgreichen Abschluss seiner ersten Finanzierungsrunde (Serie A) mit einer Gesamtsumme von € 15 Millionen bekannt. Die Finanzierungsrunde wurde von LSP (Life Sciences Partners) als Leadinvestor gemeinsam mit den Co-Investoren Boehringer Ingelheim Venture Fund (BIVF), Bristol-Myers Squibb (BMS), BioMedPartners Mehr …

NUMAFERM will mit der Seed-Finanzierung die Peptid-Produktion revolutionieren

Das Spin-Off der Düsseldorfer Heinrich-Heine Universität NUMAFERM hat sich auf die biotechnische Herstellung von Peptiden spezialisiert und kann durch seine neu entwickelte Plattformtechnologie die Produktionskosten deutlich reduzieren. Für die technologische Weiterentwicklungen und den Markteintritt erhält die NUMAFERM GmbH nun eine Finanzierung im siebenstelligen Bereich. Der High-Tech-Gründerfonds (HTGF), die Qiagen-Mitgründer und heutigen European Business Angels Prof. Detlev Riesner und Dr. Jürgen Mehr …