Internet Explorer 8 Warnung Anscheinend verwenden Sie einen älteren Internet Explorer. Leider unterstützen wir, genau wie Microsoft, diesen Browser nicht mehr. Sie werden also Fehlermeldungen und ein inkonsistentes Design erleben.
Bitte haben Sie Verständnis und entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
Logo HTGF

News

SYNOSTE Ltd. erhält 5,1 Mio. € für die Einführung seiner intelligenten Technologie zur Korrektur von Skelettdeformationen

18. Oktober 2018
SYNOSTE Ltd, ein finnisches Medizintechnikunternehmen, entwickelt intelligente Implantat-Lösungen zur patientenfreundlichen Knochenverlängerung. Das Unternehmen, das auch in Düsseldorf sitzt, hat über fünf Millionen Euro gesammelt, um klinische Studien zu starten und weitere klinische Anwendungen zu entwickeln. Die patentierte Technologieplattform von SYNOSTE bildet die Grundlage für weiteren disruptiven Wandel in der Behandlung angeborener oder Trauma- und Tumorbedingter Gliedmaßen-Diskrepanzen bei Erwachsenen und Kindern. Mehr …

High-Tech Gründerfonds investiert in die Medizintechnik der Zukunft

17. Oktober 2018
Kumovis entwickelt 3D-Drucker speziell für die Medizintechnik und ermöglicht mit ihrer Technologie beispielsweise die Produktion von patientenangepassten Implantaten. Der HTGF beteiligt sich nun im Rahmen einer Seed-Finanzierung und unterstützt das Unternehmen damit bei der Markteinführung der innovativen Drucker. Die Gründer der Kumovis GmbH haben es sich zum Ziel gesetzt, die additive Produktion von Kunststoffimplantaten zu ermöglichen und entwickeln dafür innovative Mehr …

Weltneuheit aus Bremen: Klebstoff bei Nierensteinen – Purenum entwickelt medizinischen Klebstoff

11. September 2018
Das Bremer Start-up Purenum hat einen einzigartigen Klebstoff entwickelt, der Nierensteine verklebt, jedoch nicht an Gewebe oder medizinischen Geräten haftet – ein Durchbruch für künftige Nierenstein-Operationen. Unterstützt wird das Start-up durch das Starthaus, eine Initiative der BAB – Die Förderbank für Bremen und Bremerhaven, dem High-Tech Gründerfonds und weiteren privaten Investoren. Mehr als 100.000 Menschen unterziehen sich jährlich in Deutschland Mehr …

c-LEcta legt Grundstein für weiteres Wachstum und schließt Finanzierungsrunde ab

23. August 2018
Abschluss der Finanzierungsrunde mit den neuen Investoren Capricorn und bm|t bringt Wachstumskapital und wertvollen Zugang zu internationalem Netzwerk Herstellung von Lebensmittelinhaltsstoffen wird auf kommerzielle Produktion in Multi-Milliarden-Euro-Markt ausgeweitet Neuer CFO Thomas Pfaadt soll Wachstum steuern und unterstützen   c-LEcta, ein weltweit führendes Biotechnologie-Unternehmen mit Fokus auf Enzym-Engineering und Anwendungen in regulierten Märkten wie der Lebensmittel- und Pharmaindustrie, hat eine Finanzierungsrunde Mehr …

Tiertherapeutische Antikörperfirma adivo gibt Abschluss der Seed-Finanzierungsrunde bekannt

20. August 2018
Das deutsche Biotech-Unternehmen adivo, welches sich auf die Entwicklung von spezies-spezifischen therapeutischen Antikörpern für Haustiere fokussiert, gibt bekannt, dass es eine SeedFinanzierung von drei Investoren erhalten hat. Das adivo-Team hat es sich zum Ziel gesetzt, den hohen Bedarf an neuartigen Medikamenten zur Behandlung von Krebs und chronisch-entzündlichen Erkrankungen am Hund zu decken, mit dem Potenzial, diese Aktivitäten in Zukunft auch Mehr …

Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) investiert gemeinsam mit MIG Fonds sowie Business Angels rund 2,5 Mio. Euro in das Medizintechnik Start-up GWA Hygiene aus Stralsund

10. August 2018
Die GWA Hygiene sagt den Krankenhauskeimen den Kampf an und vermindert so das Risiko ihrer Verbreitung. Das Unternehmen aus Stralsund verbindet innovative Medizintechnik mit moderner Informationstechnologie. Das von dem Startup entwickelte NosoEx System hat den Praxistest auf 70 Stationen in 10 Krankenhäusern bereits erfolgreich bestanden. Keimübertragung durch unsachgemäße Händedesinfektion GWA Hygiene bietet Krankenhäusern und Pflegeheimen eine einfache und technologisch ausgereifte Mehr …

Bruker übernimmt das HTGF-Startup Sierra Sensors und rundet damit das Produktportfolio für die Pharmaforschung ab

25. Juni 2018
Die innovativen Biosensor basierten Laborgeräte der Sierra Sensors werden fortan weltweit vertrieben. Ein weiteres Portfolio-Unternehmen des High-Tech Gründerfonds (HTGF) hat es mit einer innovativen, patentierten Biosensor-Lösung zur Marktreife gebracht: Die US-amerikanische Bruker Corporation hat das Hamburger Startup Sierra Sensors GmbH übernommen. Sierra Sensors entwickelt und vertreibt biosensorbasierte Analysegeräte und Verbrauchsmaterialien für die Pharmaforschung. Dazu kombiniert es innovative Mikrofluidik (Hydrodynamic Isolation Mehr …

Spin-Off des Neu-Ulmer Medizintechnik-Produzenten entwickelt Medikament zur Therapie von Hautkrebs – Zimmer BioTech erweitert Entwicklungsteam

28. Mai 2018
Mit Dr. Reinhold Gahlmann und Stuart Marcus hat die Zimmer BioTech aus dem süddeutschen Neu-Ulm nun zwei Experten aus der pharmazeutischen Entwicklung unter Vertrag genommen. Als Head Clinical Development ist Dr. Gahlmann für die Etablierung und Durchführung des klinischen Entwicklungsprogramms zur Erlangung der Marktzulassung von Medikamenten verantwortlich. Unterstützt wird er von Stuart Marcus, der die Position des Executive Consultant übernimmt. Mehr …

Übernahme des Berliner MedTech Start-up`s Scopis durch Stryker

6. April 2018
Das US Medizintechnikunternehmen Stryker Corp. hat Ende 2017 sämtliche Anteile an der Scopis GmbH von den Gründern und Investoren übernommen. Das Unternehmen war 2010 als Ausgründung aus einer Kooperation der Charité-Universitätsmedizin Berlin und des Fraunhofer-Instituts für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik IPK hervorgegangen. Gründer sind die Informatiker Bartosz Kosmecki (CEO) und Dr. Christopher Özbek (CTO) sowie der Mechatroniker Andreas Reutter (CTO). Die Mehr …

Start-up Pitch Day im Fokus: BVMed, Earlybird, High-Tech Gründerfonds und BIOCOM AG veröffentlichen „MedTech Radar 10″

28. März 2018
Strategische Kooperationen zwischen Medizintechnik-Unternehmen und Start-ups könnten der Branche neue Innovationsimpulse verleihen und gerade für den Mittelstand ein relevanter Erfolgsfaktor sein. Dies gilt insbesondere angesichts eines zunehmend komplexen regulatorischen Marktumfelds durch die neue EU-Medizinprodukteverordnung (EU-MDR), die vor gut einem Jahr in Kraft getreten ist. Welche Vorteile Start-ups in dieser Situation einbringen und was Gründer, Investoren sowie etablierte Medizintechnik-Unternehmen bei den Mehr …