Anscheinend verwenden Sie einen älteren Internet Explorer. Leider unterstützen wir, genau wie Microsoft, diesen Browser nicht mehr. Sie werden also Fehlermeldungen und ein inkonsistentes Design erleben.
Bitte haben Sie Verständnis und entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

News

Crowdfunding ebnet den Weg zu einer Kapitalerhöhung bei Rodos Biotarget von 800.000 Euro

18. August 2017
Medizinunternehmer und Business Angel Otto H. Gies investiert nach seinem initialen Crowdinvestment über eine direkte Beteiligung in das biopharmazeutische Unternehmen. Rodos Biotarget hat als erstes deutsches Life Science-Unternehmen Crowdfunding-Kampagnen über zwei Plattformanbieter initiiert. Eine erste Runde erfolgte 2016 auf Seedmatch, aktuell läuft eine Finanzierung auf aescuvest. Neben der direkten Aufnahme von Kapital für die weitere Unternehmensentwicklung verfolgt Rodos Biotarget damit Mehr …

Neu-Ulmer Medizintechnik-Produzent und High-Tech Gründerfonds gründen Spin-Off Zimmer BioTech: Neue Therapie bei Hautkrebs

9. August 2017
Im Bereich Dermatologie ist die Zimmer MedizinSysteme GmbH aus dem süd-deutschen Neu-Ulm schon lange Weltmarktführer mit Produkten aus der Kältetherapie. Nun geht das Unternehmen mit dem Spin-Off Zimmer BioTech einen Schritt weiter und setzt die gesammelten Erfahrungswerte bei der Therapie von Hautkrebs ein. Zusammen mit dem High-Tech Gründerfonds (HTGF) investiert der Medizintechnik-Produzent in die Entwicklung eines Medikaments auf 5-Aminolävulinsäurebasis (ALA), Mehr …

Enzymhersteller Advanced Enzymes erwirbt HTGF Portfolio Unternehmen evoxx GmbH

1. August 2017
Die deutsche Biotechnologie Firma evoxx technologies GmbH wird Teil von Advanced Enzyme Technologies Limited, einem weltweit führenden Unternehmen der Biotechnologie. Beide Firmen haben den Abschluss eines Vertrages über den Kauf von 100% der Anteile an der evoxx technologies bekannt gegeben. evoxx technologies freut sich, ein Teil des global agierenden Enzymherstellers Advanced Enzyme Technologies Limited zu werden. Mit einem Team von Mehr …

High-Tech Gründerfonds (HTGF) und MBG investieren in Mimicking Bone Technologien der stimOS GmbH: Konstanzer Startup gewinnt HTGF und MBG als Kapitalgeber

27. Juli 2017
Der High-Tech Gründerfonds engagiert sich bei der Konstanzer stimOS GmbH als Seed-Investor: Gemeinsam mit der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg (MBG) investiert der Frühphaseninvestor 720.000 Euro für die Weiterentwicklung und Zulassung der patentierten Mimicking Bone Technology (MBT) des Unternehmens. Um dem Patienten bestmögliche Heilungschancen und ein schmerzfreies Leben nach erfolgter Operation zu ermöglichen, hat das Konstanzer Startup stimOS GmbH mit MBT ein Mehr …

Acht Wissenschaftsteams präsentierten am 3rd Munich Life Science Pitch Day im IZB – Start-ups profitieren vom engen Kontakt zur Venture Capital-Szene

6. Juli 2017
Der High-Tech Gründerfonds (HTGF), die Bayer Pharma AG, die Merck KGaA sowie das Innovations- und Gründerzentrum für Biotechnologie (IZB) veranstalteten im IZB den 3rd Munich Life Science Pitch Day. Acht Gründerteams hatten die Möglichkeit, ihre zukunftsweisenden Projekte vor 15 renommierten Venture Capital- und Pharma-Unternehmen zu präsentieren. Namhafte Vertreter wie die MIG Fonds, Forbion Capital Partners, LSP Venture Capital, TVM Capital, Mehr …

Innovative Hilfsmittel im Fokus: BVMed, Earlybird, High-Tech Gründerfonds und BIOCOM AG veröffentlichen „MedTech Radar 8″

Der medizinische Hilfsmittelmarkt in Deutschland ist milliardenschwer – und hat nicht zuletzt durch den demografischen Wandel weiteres Wachstumspotential. In Kombination mit den Möglichkeiten der Digitalisierung und technologischen Innovationen wie 3D-Druck schafft das Raum für individuelle Lösungen und komplett neue Geschäftsmodelle. Dennoch ist es für junge Firmen im Spannungsfeld von restriktiven Kostenrahmen und strenger Regulierung durch den Gesetzgeber eine große Herausforderung, Mehr …

LANXESS beteiligt sich erneut am High-Tech Gründerfonds

1. Juni 2017
Der Spezialchemie-Konzern LANXESS beteiligt sich erneut am High-Tech Gründerfonds mit einem einstelligen Millionen-Eurobetrag. Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) III startet am 31. Mai 2017 mit einem Volumen von 245 Millionen Euro im First Closing. Der neu aufgelegte Fonds verfolgt ebenso wie die beiden Vorgänger das Ziel, erfolgversprechende Neugründungen von Unternehmen im Technologiebereich zu unterstützen, um damit Erfindungen zur Marktreife zu führen. Mehr …

Haniel investiert in den High-Tech Gründerfonds

Abrundung des Investments in Venture-Capital-Fonds als Teil der Digitalinitiative Das deutsche Family-Equity-Unternehmen Haniel wird Investor des High-Tech Gründerfonds III (HTGF III). Mit dem HTGF III werden mit einem angestrebten Fondsvolumen von 300 Millionen Euro jährlich voraussichtlich bis zu 40 Technologieunternehmen finanziell unterstützt. Neben dem finanziellen Engagement bietet der Fonds den Technologieunternehmen die Expertise des eigenen Teams und ein umfangreiches Netzwerk Mehr …

BÜFA fördert innovative Technologie-Start-ups

Oldenburger Chemieunternehmen beteiligt sich am High-Tech Gründerfonds „Ich freue mich sehr, dass sich die BÜFA GmbH & Co. KG zu einem Engagement beim High-Tech Gründerfonds entschlossen hat. Zusammen mit Ihnen möchten wir die Erfolgsgeschichte des High-Tech Gründerfonds zum Wohle des Wirtschaftsstandorts Deutschland fortschreiben“ bedankt sich Sigmar Gabriel, Minister für Wirtschaft und Energie, in einem offiziellen Schreiben bei BÜFA. Seit Mai Mehr …

Haniel invests in High-Tech Gründerfonds

29. Mai 2017
Complementing investments in venture capital funds as part of digital initiative Haniel, a German family-equity company, has invested in High-Tech Gründerfonds III (HTGF III). With HTGF III, up to 40 technology companies are expected to receive financial support with a target fund volume of €300 million per year. In addition to its financial involvement, the fund offers technology companies the Mehr …