Internet Explorer 8 Warnung Anscheinend verwenden Sie einen älteren Internet Explorer. Leider unterstützen wir, genau wie Microsoft, diesen Browser nicht mehr. Sie werden also Fehlermeldungen und ein inkonsistentes Design erleben.
Bitte haben Sie Verständnis und entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
Logo HTGF

News

Eyeware erhält CHF 1,9 Mio. um 3D-Eyetracking für Endverbraucher zu ermöglichen

17. Januar 2019
3D Eye Tracking Startup Eyeware schließt erste Venture Capital Finanzierungsrunde mit CHF 1.9 Mio. ab. Eyeware, Experte für Computer Vision, entwickelt Software, die es Endverbrauchern, Autos und Robotern mit 3D-Kameras ermöglicht, die Aufmerksamkeit der Benutzer zu erfassen und zu analysieren. Das Schweizer Deep-Tech-Startup Eyeware gab heute den Abschluss seiner Seed-Finanzierungsrunde von 1,9 Mio. CHF (1,9 Mio. USD) bekannt. Eyeware entwickelt Mehr …

Series-A Finanzierung für Münchner Medizintechnik-Start-up Mecuris

16. Januar 2019
Die Mecuris GmbH, ein Münchner Medizintechnik-Start-up mit Fokus auf die Digitalisierung von Prothesen und Orthesen, schließt erfolgreich eine Series-A-Finanzierungsrunde über 3,6 Mio. Euro ab. Neben den bestehenden Seed-Investoren Bayern Kapital und High-Tech Gründerfonds (HTGF) sind Vesalius Biocapital, Mulcan International Investments und eine der Top Fünf Krankenhausketten in Deutschland neu mit an Bord. Jeder Patient ist einzigartig. Ebenso komplex sind damit Mehr …

High-Tech Gründerfonds und Think.Health Ventures investieren zusammen mit Business Angels in einer Serie A 3,3 Millionen Euro für das Wachstum der PreOmics in Martinsried

18. Dezember 2018
PreOmics entwickelt und produziert innovative Technologien für die Präanalytik von Proben für die Massenspektrometrie. Die Aufarbeitung von Proben für die Massenspektrometrie erfolgt heute in der Regel gemäß hausgemachten Protokollen. Diese Prozesse sind langsam, nicht reproduzierbar, nicht robust und können nicht automatisiert werden. Diese Lösungen sind daher sehr zeit- und kostenaufwändig, was bis hin zum Verlust von kostbaren Proben führen kann. Mehr …

Exit für den High-Tech Gründerfonds – Goodix Technology setzt auf Dresdner Startup CommSolid bei der Produktentwicklung für das Internet der Dinge (IoT)

17. Dezember 2018
Das Dresdener Startup CommSolid entwickelt sehr kostengünstige und effiziente Funkchiplösungen für die Vernetzung von Objekten Die chinesische Goodix Group ist eine Anbieterin von integrierten Chipdesign- und Softwarelösungen, die sich auf die Entwicklung führender Biometrie- und Human-Interface-Lösungen für intelligente mobile Endgeräte spezialisiert hat Gemeinsam wollen die Unternehmen neue IoT Kommunikationslösungen entwickeln Goodix investiert am Standort Dresden; neue Arbeitsplätze sollen entstehen Der Mehr …

Millionenrunde für Münchner Construction Tech Start-up reINVENT

14. Dezember 2018
Das Münchener Construction Tech Start-up reINVENT hat in der ersten Finanzierungsrunde ein niedrig siebenstelliges Investment eingesammelt. Angeführt wird die aktuelle Runde von dem Leadinvestor High-Tech Gründerfonds (HTGF) aus Bonn. Außerdem beteiligen sich Foundamental, Bayern Kapital und Astutia Ventures.  Das Unternehmen bietet eine Software an, die bei Bauprojekten den gesamten Kommunikationsprozess mit Gewerken und Kunden digitalisiert – von der Planung über Mehr …

Die Genauigkeit einer NC-Achse mit der Kraft einer Hydraulik – EH-D GmbH gewinnt den Umweltpreis 2018 der Bayrischen Landesstiftung

13. Dezember 2018
Das High-Tech Gründerfonds Portfoliounternehmen EH-D GmbH, ein junges  Maschinenbauunternehmen aus Burghaslach in Mittelfranken, hat den Umweltpreis 2018 der Bayerischen Landesstiftung gewonnen. Die Bayerische Landesstiftung würdigt mit diesem Preis die „Entwicklung des EH-D-Antriebs zur Maximierung der Energieeffizienz durch Revolutionierung der Hydraulik im Maschinenbau“. Der bayerische Finanz- und Heimatminister Albert Füracker hat den mit 10.000 EUR dotierten Preis heute in München an Mehr …

Tech-Start-up MetisMotion erhält bei erster Investitionsrunde mehr als eine Million Euro

Innovative Technologie ermöglicht ultraleichte und schnelle Aktoren für industrielle Anwendungen in den Bereichen Robotik, Luftfahrt und Fahrzeugtechnik Das Müncher Tech-Start-up MetisMotion hat bei seiner ersten Finanzierungsrunde mehr als eine Million Euro frisches Kapital erhalten. Investoren sind der High-Tech Gründerfonds (HTGF), der BORN2GROW Seedfonds – ein Tochterunternehmen des ZFHN Zukunftsfonds Heilbronn – und der SIEMENS Technology Accelerator (STA). Die Kerntechnologie von Mehr …

MedTech Radar Live 2019: Mittelstand trifft Start-ups

Termin vormerken: Zweite gemeinsame Veranstaltung von BVMed, Earlybird, BARMER, High-Tech Gründerfonds und Medtech Zwo am 5. Juni 2019 in Berlin Die zweite „MedTech Radar Live“ Veranstaltung von BVMed, Earlybird, BARMER, High-Tech Gründerfonds und Medtech Zwo wird am 5. Juni 2019 in Berlin stattfinden. Gründer aus dem Bereich der Gesundheitstechnologien werden mit Medizintechnik-Unternehmen, Krankenkassen und Investoren zusammengebracht. Neben einem Start-up Pitch wird es Mehr …

Noscendo schließt Investitionsrunde zur Finanzierung der CE-Zertifizierung und zur Vorbereitung des Markteintritts der Diagnostikplattform für blutstromassoziierte Infektionen ab

12. Dezember 2018
Die von Noscendo entwickelten Diagnostikverfahren helfen Intensivmedizinern bei der Identifi-zierung der relevanten Erreger bei blutstromassoziierten Infektionen. Das Münchner Family Office Wieland Capital, der HTGF sowie drei branchenerfahrene Business Angel investieren gemeinsam einen siebenstelligen Betrag in die Noscendo GmbH. Damit strebt Noscendo die Zulassung ihres Medizinprodukts an und bereitet den Markteintritt für die proprietäre Diagnostikplattform vor. Bestehende Diagnostikverfahren geben Intensivmedizinern bei Mehr …

Hoher Nutzwert durch Model Tracking – Visometry entwickelt AR Lösungen für die Industrie 4.0

High-Tech Gründerfonds (HTGF) ist Leadinvestor in der Seedrunde Visometry – ein Spin-off aus dem Fraunhofer IGD Model Tracking – Schlüsseltechnologie für industrielle Augmented Reality (AR) CAD und 3D Daten werden genutzt, um Objekte präzise zu lokalisieren und zu verfolgen Der HTGF beteiligt sich am AR Start-up Visometry GmbH, einer Ausgründung aus dem Fraunhofer IGD. Gemeinsam mit seinem Team entwickelt CEO Mehr …