Internet Explorer 8 Warnung Anscheinend verwenden Sie einen älteren Internet Explorer. Leider unterstützen wir, genau wie Microsoft, diesen Browser nicht mehr. Sie werden also Fehlermeldungen und ein inkonsistentes Design erleben.
Bitte haben Sie Verständnis und entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
Logo HTGF

News

Die Genauigkeit einer NC-Achse mit der Kraft einer Hydraulik – EH-D GmbH gewinnt den Umweltpreis 2018 der Bayrischen Landesstiftung

Das High-Tech Gründerfonds Portfoliounternehmen EH-D GmbH, ein junges  Maschinenbauunternehmen aus Burghaslach in Mittelfranken, hat den Umweltpreis 2018 der Bayerischen Landesstiftung gewonnen. Die Bayerische Landesstiftung würdigt mit diesem Preis die „Entwicklung des EH-D-Antriebs zur Maximierung der Energieeffizienz durch Revolutionierung der Hydraulik im Maschinenbau“. Der bayerische Finanz- und Heimatminister Albert Füracker hat den mit 10.000 EUR dotierten Preis heute in München an den Firmengründer und technischen Geschäftsführer Kai Böhner überreicht. Mehr dazu in der offiziellen Pressmitteilung.

Zusätzlich zu einem Investment im August 2010 konnte der High-Tech Gründerfonds auch mit echter Manpower aus dem eigenen Alumninetzwerk unterstützen. Seit Mitte dieses Jahres unterstützt ein ehemaliger Investment Manager des HTGF, Dr. Torsten Löffler das Unternehmen als Kaufmännischer Geschäftsführer das Unternehmen.

Die EH-D GmbH entwickelt und vertreibt innovative elektro-hydrostatische Direktantriebe für verschiedenste Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau, der Verkehrstechnik sowie der regenerativen Energietechnik. Das Unternehmen wurde 2009 als Böhner-EH GmbH von Kai Böhner gegründet. Es ist aus dem Ingenieurbüro für Sondermaschinen von Kai Böhners Vater Christian Böhner hervorgegangen. Heute entwickeln, konstruieren und montieren zwölf Fachkräfte in einer 200 Quadratmeter großen Montagehalle EH-D-Antriebe, die weltweit an Maschinenbaukunden vertrieben werden.

Über EH-D
Die EH-D GmbH entwickelt und vertreibt innovative elektro-hydrostatische Direktantriebe für verschiedenste Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau, der Verkehrstechnik sowie der regenerativen Energietechnik. Das Unternehmen wurde 2009 als Böhner-EH GmbH von Kai Böhner gegründet. Es ist aus dem Ingenieurbüro für Sondermaschinen von Kai Böhners Vater Christian Böhner hervorgegangen. Heute entwickeln, konstruieren und montieren zwölf Fachkräfte in einer 200 Quadratmeter großen Montagehalle EH-D-Antriebe, die weltweit an Maschinenbaukunden vertrieben werden. Zur Finanzierung des Unternehmensaufbaus engagieren sich schon in der Frühphase von EH-D der High-Tech-Gründerfonds, Bayernkapital und ein privater Investor.

Kontakt
EH-D GmbH
Dr. Torsten Löffler
Fürstenforster Straße 9-11
96152 Burghaslach
T.: +49 9552 9234-81
t.loeffler@eh-d.de
www.eh-d.de

Über den High-Tech Gründerfonds
Der Seedinvestor High-Tech Gründerfonds (HTGF) finanziert Technologie-Startups mit Wachstumspotential. Mit einem Volumen von insgesamt 892,5 Mio. Euro verteilt auf drei Fonds (272 Mio. Euro Fonds I, 304 Mio. Euro Fonds II, 316,5 Mio. Euro Fonds III) sowie einem internationalen Partner- Netzwerk hat der HTGF seit 2005 bereits 500 Startups begleitet. Sein Team aus erfahrenen Investment Managern und Startup Experten unterstützt die jungen Unternehmen mit Know-how, Entrepreneurial-Spirit und Leidenschaft. Der Fokus liegt auf High-Tech Gründungen aus den Branchen Software, Medien und Internet sowie Hardware, Automation, Healthcare, Chemie und Life Sciences. Mehr als 1,9 Milliarden Euro Kapital investierten externe Investoren bislang in rund 1.400 Folgefinanzierungsrunden in das HTGF-Portfolio. Außerdem hat der Fonds Anteile an mehr als 100 Unternehmen erfolgreich verkauft.

Zu den Investoren der Public-Private-Partnership zählen das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, die KfW, die Fraunhofer-Gesellschaft sowie die Wirtschaftsunternehmen ALTANA, BASF, Bayer, Boehringer Ingelheim, B.Braun, Robert Bosch, BÜFA, CEWE, Deutsche Post DHL, Dräger, Drillisch AG, EVONIK, EWE AG, Haniel, Hettich, Knauf, Körber, LANXESS, media + more venture Beteiligungs GmbH & Co. KG, PHOENIX CONTACT, Postbank, QIAGEN, RWE Generation SE, SAP, Schufa, Schwarz Gruppe, STIHL, Thüga, Vector Informatik, WACKER und Wilh. Werhahn KG.

Kontakt
High-Tech Gründerfonds Management GmbH
Dr. Andreas Olmes
Schlegelstraße 2
53113 Bonn
T.: +49 228 82300-
a.olmes@htgf.de
www.htgf.de