Internet Explorer 8 Warnung Anscheinend verwenden Sie einen älteren Internet Explorer. Leider unterstützen wir, genau wie Microsoft, diesen Browser nicht mehr. Sie werden also Fehlermeldungen und ein inkonsistentes Design erleben.
Bitte haben Sie Verständnis und entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
Logo HTGF

News

Erfolgreicher ChemiePitchDay des High-Tech Gründerfonds (HTGF) – 8 Chemie-Start-Ups präsentieren Gründungskonzepte

In das alte Verwaltungsgebäude der Höchst-Werke luden der HTGF und seine Chemie-Investoren Altana, BASF, Evonik und Lanxess sowie Gastgeber Infraserv ihr Netzwerk aus Industrie, Verbänden und Investoren ein. In 2 Sessions präsentierten 8 Teams ihre Gründungsideen und Geschäftsmodelle. In einer offenen Diskussion stellten sich die Teams konstruktiven Fragen und sammelten konkrete Kooperations- aber auch Investitionsangebote ein.

Noch vor den Pitches der Teams startete die Veranstaltung mit einem internen Working-Lunch zur Frage, wie Hürden für Gründer im Chemiebereich reduziert werden können.

Dr. Alex von Frankenberg, Geschäftsführer des HTGF, referierte in seinem Impulsvortrag über die Notwendigkeit der Kooperationen und aktiven Unterstützung von Start-Ups.  Dr. Kathrin Rübberdt stellte die Dechema-Initiative eines aktiven Ideenscoutings vor. Moderiert wurde die Veranstaltung von Dr. Dieter Jahn, Industrievertreter im Beirat des HTGF. Er sammelte weitere Vorschläge und Unterstützungsangebote zur Aktivierung der Gründerkultur im Chemiesektor von den Teilnehmern. Unter Federführung der Dechema werden die Impulse und Unterstützungsangebote in konkrete Aktivitäten dirigiert. BDS, chemie.de, CHEManager, DECHEMA, GDCh, Life Sciences-Serie , Science4 Life, transkript und VCI unterstützten das Event.

In den zwei Pitch-Sessions präsentierten folgende 8 Teams die sich in der Seed-Phase, also noch vor dem ersten Investment befinden, ihre Gründungs- und Geschäftskonzepte sowie ihren Investitionsbedarf:

Numaferm – Peptide für technische Anwendungen.

ATR-Elements – siliziumbasierte Einmal-Probenträger für die ATR-Spektroskopie.

Sulfotools – wasserbasierte Synthese für pharmazeutische Peptide.

CANdots – neuartige Quantendots für Displays und Sensoren.

Blue Green Water Technology – präventive Behandlung toxischer Algenblüten.

Polymer Libraries – Dienstleistungen und Produkte für den Chemie R&D Bereich.

Bionukleo – effiziente Synthese von Nukleosiden mit thermophilen Enzymen.

Syngip – biotechnologische Umwandlung von Synthesegas in chemische Substanzen.