Internet Explorer 8 Warnung Anscheinend verwenden Sie einen älteren Internet Explorer. Leider unterstützen wir, genau wie Microsoft, diesen Browser nicht mehr. Sie werden also Fehlermeldungen und ein inkonsistentes Design erleben.
Bitte haben Sie Verständnis und entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
Logo HTGF

News

GPS Gaming Firma Orbster GmbH gegründet. Erstes Game nominiert bei Navteq Global LBS Challenge.

Im Januar 2008 wurde in Karlsruhe und München die Orbster GmbH gegründet. Orbster wurde mit dem innovativen Spielkonzept GPS Mission als Semifinalist der Global Navteq LBS Challenge nominiert und nimmt als einziges deutsches Unternehmen am Finale in Singapur am 16. Juni teil.

Ziel des Unternehmens ist erfolgreiche Spiele für den wachsenden Markt der ortsbezogenen Inhalte für Mobiltelefone zu entwickeln und zu vertreiben. Erstes Produkt von Orbster ist GPS Mission, ein Multiplayer Schnitzeljagd Spiel, welches Ende Mai in die Betaphase gestartet ist. Auf http://gpsmission.com können Mitspieler Schnitzeljagden erstellen, die jeder, der über ein GPS Handy verfügt, „draußen“ spielen und lösen kann. Seed-finanziert wird Orbster durch den High-Tech Gründerfonds, Bonn, und die Mesago Holding GmbH, Stuttgart/Peking.

Kern der online- und mobil-vernetzten Spiele Plattform ist die „Orbster Location Entertainment Plattform“, die es jedem Mitspieler und Anbieter von Spielideen ermöglicht location-based Games für Handys mit Ortungsfunktionen wie GPS ohne Programmierkenntnisse zu erstellen. Das Geschäftsmodell von Orbster basiert auf dem Verkauf von digitalen Gütern und „Power-ups“, die dem Spieler einen Mehrwert bieten.

Mit dem innovativen Spiel wurde Orbster als Semifinalist der Navteq Global LBS Challenge nominiert, einem der renommiertesten Wettbewerbe in der Branche für Location based Services von Kartenprovider Navteq. Ausgetragen wird das Finale am 16.06. während der CommunicAsia in Singapur.

Geschäftsführer von Orbster sind Georg Broxtermann (ehemals Burda, ProSiebenSat.1) und Jörn Rehse (Deutsche Börse Group, Softlab Group). Der High-Tech Gründerfonds, Bonn, und als Side-Investor die Mesago Holding GmbH, ein führender Anbieter von Outdoor Medien in China, finanzieren die Seedphase von Orbster.

Georg Broxtermann: „Wir glauben, dass wir mit unserem hervorragenden Team und dem Investoren Set-up den Markt für Location-based Entertainment entscheidend mitgestalten werden. Die Nominierung als Semifinalist der Navteq Global LBS Challenge für die Asien-Pazifik Region, macht uns zuversichtlich, dass unsere Games in vielen Märkten erfolgreich sein werden.“

Holger Heinen, Senior-Investmentmanager High-Tech Gründerfonds: „Wir freuen uns in ein solch innovatives Unternehmen investieren zu können. Uns hat die Qualität des Medien- und Games-erfahrenen Teams sehr überzeugt“.

Klaus M. Hilligardt, Gründer und Geschäftsführer der Mesago Holding GmbH: „Wir haben in Orbster investiert, weil wir ein überaus großes Potential für die mobilen Anwendungen von Orbster auf dem rasant wachsenden chinesischen Markt sehen. Das bisherige Feedback unserer Partner in China auf das Geschäftsmodell und die Services von Orbster ist sehr positiv.“

Orbster GmbH:
Fritz-Erler Straße 3
76137 Karlsruhe
Kontakt: Georg Broxtermann
http://orbster.com
georg.broxtermann@orbster.com
Info-Telefon: 0721/20180218


Über den High-Tech Gründerfonds

Der High-Tech Gründerfonds investiert Risikokapital in junge, chancenreiche Technologie-Unternehmen, die viel versprechende Forschungsergebnisse unternehmerisch umsetzen. Mit Hilfe der Seedfinanzierung von bis zu 500 TEUR sollen die Start-Ups das F&E-Vorhaben bis zur Bereitstellung eines Prototypen bzw. eines “proof of concepts” oder zur Markteinführung führen. Der High-Tech Gründerfonds verfügt über ein Fondsvolumen von rd. 272 Mio. EUR. Investoren der Public-private Partnership sind das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, die KfW Bankengruppe sowie die sechs Industriekonzerne BASF, Deutsche Telekom, Siemens, Robert Bosch, Daimler und Carl Zeiss.

Kontakt:
High-Tech Gründerfonds Management GmbH
Ludwig-Erhard-Allee 2
53175 Bonn
Tel: +49 228 – 965685-00
Fax: +49 228 – 965685-50
E-Mail: info@high-tech-gruenderfonds.de
www.high-tech-gruenderfonds.de

Über das Spiel GPS Mission:
Ziel von GPS Mission ist das Lösen der Missionen, die von anderen Spielern erstellt werden. Diese können mit dem Mission Designer im Web für jeden Ort der Welt erstellt werden. Eine Mission kann eine Schnitzeljagd, angereichert mit Informationen von Sehens- oder Merkwürdigkeiten sein, zum Versteck eines Geocache führen oder auch einfach nur ein Guide zu den Lieblingsplätzen des Erstellers sein. Der Spieler sammelt beim Spielen Gold auf, das vom Ersteller der Mission hinterlegt und versteckt wird und erfüllt Fotomissionen. Mit dem aufgesammelten Gold kann der Spieler Trophäen, Medaillen und Pins als Andenken erwerben und seiner Community zeigen welche Missionen er wo erfüllt hat. Das mobile Spielen mit GPS Handy ist sehr leicht und eingängig.