Internet Explorer 8 Warnung Anscheinend verwenden Sie einen älteren Internet Explorer. Leider unterstützen wir, genau wie Microsoft, diesen Browser nicht mehr. Sie werden also Fehlermeldungen und ein inkonsistentes Design erleben.
Bitte haben Sie Verständnis und entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
Logo HTGF

News

Hematris – Spezialist für Blutungsstillung – gewinnt neue Investoren

Aurelia Private Equity und KfW Mittelstandsbank beteiligen sich mit 2,0 Mio. EUR an der Hematris Wound Care. Kapital für Markteinführung der Wundauflage Hematrix®

Hematris Wound Care GmbH hat eine neuartige Wundauflage, das „Aktiv“-Patch Hematrix®, entwickelt. Diese stoppt schwerste, selbst arterielle verletzungsbedingte Blutungen und äußere Blutungen nach chirurgischen Eingriffen innerhalb weniger Minuten. Die biokompatible Wundauflage ist mit gerinnungsaktivierenden Komponenten beschichtet.

Mit dem Investment von 2,0 Mio. EUR durch die Aurelia Private Equity GmbH, Frankfurt und die KfW Mittelstandsbank, Bonn wird die Inverkehrbringung und der Markteintritt von Hematrix® finanziert.
Dr. Stefan Bertsch, Gründer der Hematris freut sich über das Investment: „Hematrix® ist derzeit weltweit ohne direkte Wettbewerber. Gemeinsam mit unseren neuen Investoren haben wir die Chance, ein lukratives und wachsendes Marktfeld zu besetzen und neue Anwendungen in der äußeren Blutungsstillung zu entwickeln“. Die Vermarktung von Hematrix® sei im ärztlichen/klinischen Bereich wie auch im gesamten Notfall- und Rettungsbereich vorgesehen, so Georg Langer, kaufmännischer Leiter von Hematris.

Wolfgang Posselt, Geschäftsführer der Aurelia Private Equity sieht ein enormes Potential für das Produkt von Hematris und darin den primären Charme des Investments. Dem schließt sich auch Jens Unger von der KfW-Bankengruppe an.

Mit der Seedfinanzierung der Hematris Wound Care vom High-Tech Gründerfonds gemeinsam mit der Berliner Peppermint Holding GmbH wurde der präklinische Prototyp der Wundauflage zu einem vermarktungsfähigen Produkt entwickelt. Nach der klinischen Studie an Patienten mit eindrucksvollen Ergebnissen bei der Stillung arterieller Blutungen erzielte Hematris die zur Markteinführung relevanten Voraussetzungen für die CE-Zertifizierung.

Kontakt:
Hematris Wound Care GmbH
Dr. Dr. Stefan Bertsch
Lena-Christ-Str. 31 b
85521 Ottobrunn-München
Tel: +49 – (0) 89 – 6008761-0 (-11)
Fax: +49 – 0) 89 – 6008761-24
bertsch@hematris.de
www.hematris.de

Über AURELIA PRIVAT EQUITY GmbH:
AURELIA PRIVATE EQUITY beteiligt sich an innovativen Technologieunternehmen in Deutschland. In den Bereichen IT, Life Sciences und Industry Innovations werden Unternehmen finanziert, die von einem ausgezeichneten Management geführt werden und über Produkte mit eindeutigen Wettbewerbsvorteilen verfügen. Weitere Informationen unter www.aurelia-pe.de.

Kontakt:
AURELIA PRIVATE EQUITY GmbH
Kurhessenstr. 1-3
60431 Frankfurt
Tel: +49 (0) 69 80 90 0
Fax: +49 (0) 69 80 90 109
info@aurelia-pe.de
www.aurelia-pe.de

Über die KfW:
Die KfW-Bankengruppe unterstützt Gründer und mittelständische Unternehmer durch klassische Fremdkapitalfinanzierungen aber auch durch zahlreiche andere innovative Produkte zur Verbesserung der Eigenkapitalausstattung, wie zum Beispiel dem ERP-Startfonds. Weitere Informationen unter www.kfw.de.

Kontakt :
KfW Bankengruppe
Wolfram Schweickhardt
Pressestelle,
Palmengartenstr. 5-9
60325 Frankfurt
Tel: +49 (0) 69-7431 1778
Fax: +49 (0) 69-7431 3266
www.kfw.de