Internet Explorer 8 Warnung Anscheinend verwenden Sie einen älteren Internet Explorer. Leider unterstützen wir, genau wie Microsoft, diesen Browser nicht mehr. Sie werden also Fehlermeldungen und ein inkonsistentes Design erleben.
Bitte haben Sie Verständnis und entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
Logo HTGF

News

High-Tech Gründerfonds investiert in KABOA. Unternehmen bringt Erfolgskonzepte von Google und Amazon in den Supermarkt

Eine hochkarätige Investorenrunde beteiligt sich an der KABOA GmbH in Aschheim bei München. Der High-Tech Gründerfonds, Bayern Kapital zusammen mit Neuhaus Partners und der Web Holding sind als Startfinanzierer dabei, um personalisierte Werbung wie bei Amazon und kontextabhängige Anzeigen wie bei Google in die offline Sphäre des Supermarkts zu bringen.

Hersteller von Supermarkt-Produkten leiden unter zwei Problemen: 75% aller neuen Produkte enden als Flop und Fernsehen als wichtigster Werbekanal erreicht die falsche Zielgruppe – die berüchtigten Couch-Potatoes. Dies kann KABOA mit einem weltweit neuen digitalen Werbemedium für Supermarkt-Produkte lösen.
KABOA schaltet Werbung am Point-of-Sale und berücksichtigt die persönliche Einkaufshistorie: Der Vegetarier wird nicht mit Schweinebauch- und der Anti-Alkoholiker nicht mit Bier-Werbung belästigt.
Genauer als bisher wird Marketing messbar: Wie stark der Umsatz für ein beworbenes Produkt steigt, kann tagesaktuell analysiert werden – zu Kosten, die um mehr als zwei Drittel unter denen herkömmlicher Verfahren liegen.
Holger Heinen, Senior-Investmentmanager des High-Tech Gründerfonds, freut sich: „Dr. Hans-Joachim Körber, der langjährige Vorstandschef der Metro, konnte als Beiratsvorsitzender für die KABOA gewonnen werden.“
Monika Steger, Senior-Beteiligungsmanagerin der Bayern Kapital, hält ein anderes Beiratsmitglied für ebenso wichtig: „Mit Professor Andreas Ittner ist der deutsche Data-Mining-Papst mit an Bord.“ Die langjährige Vertriebschefin von Microsoft Deutschland, Bärbl Brockmann, und einer der innovativsten EDEKA-Händler, Friedrich Peschel aus Ebersberg bei München, komplettieren den Beirat.
„Das ausgewogene Gründerteam des Vertriebsspezialisten Klaus Haase, des IT-Experten Erol Serter und des Semantik-Fachmanns Dr. Gerhard Rolletschek war für uns entscheidend“, sagt Dr. Gottfried Neuhaus von Neuhaus Partners. Matteo Morelli, Vorstand der Web Holding, ergänzt: „In Zeiten der Finanzkrise werden Geschäftsmodelle im Umkreis von Supermärkten an Bedeutung gewinnen.“
Die Internationalisierung der KABOA startet ab 2010 mit Frankreich und Spanien.

Kontakt:
KABOA GmbH
Sternstraße 5
85609 Aschheim
Tel. (0 89) 95 42 86 – 00
Fax (0 89) 95 42 86 – 199
info@kaboa.de
www.kaboa.de


Über den Seedfonds Bayern von Bayern Kapital:
Der Seedfonds Bayern besteht seit 2003, ist mit insgesamt 22 Mio. Euro für die Finanzierung von neu gegründeten technologieorientierten Unternehmen in Bayern
ausgestattet und steht als regionaler Ansprechpartner zur Verfügung. Er wird von
Bayern Kapital gemanagt, die 1995 auf Initiative der Bayerischen Staatsregierung im
Rahmen der “Offensive Zukunft Bayern” errichtet wurde, um insbesondere junge innovative bayerische Unternehmen mit Beteiligungskapital auszustatten. Von der Seedphase bis zur Expansion begleitet die Bayern Kapital bayerische Gründerteams und Technologieunternehmen mit Finanzierungsangeboten. Bisher hat Bayern Kapital rund 138 Mio. Euro in mehr als 170 innovative High-Tech-Unternehmen investiert. Bayern Kapital verwaltet derzeit ein Gesamtfondsvolumen von rund 190 Mio. Euro und bereitet das Clusterfondskonzept mit einem Volumen von weiteren 75 Mio. vor. Weitere Informationen unter www.bayernkapital.de.

Kontakt:
Monika Steger
Bayern Kapital GmbH
Ländgasse 135a
84028 Landshut
Tel. 0871/923 25 0
info@bayernkapital.de
www.bayernkapital.de
Über die Web Holding AG:
Die Web Holding AG ist eine Beteiligungsgesellschaft, die das Wachstum von web-basierten etablierten Unternehmen fördert. Die Web Holding wurde 2007 von der börsennotierten U.C.A. AG bei der Neustrukturierung ihres Portfolios gegründet und übernahm gezielt die Beteiligungen, deren Geschäftsmodell und Wirkungskreis sich auf das Internet konzentrieren. Derzeit befinden sich sechs Beteiligungen im Portfolio. Den Beteiligungsunternehmen stehen ein branchenspezifisches Expertenwissen sowie ein etabliertes Netzwerk rund um den Finanzplatz München zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.web-holding.de .

Kontakt:
Matteo Morelli
Web Holding AG
Stefan-George-Ring 29
81929 München
Tel: +49 89 – 993194-0
Fax: +49 89 – 993194-44
info@web-holding.de
www.web-holding.de
Über Neuhaus Partners:
Neuhaus Partners GmbH mit Sitz in Hamburg gehört zu den führenden Venture-Capital-Gesellschaften in Europa. Investiert wird vorwiegend in Unternehmen der Informations-technologie. Seit der Gründung in 1997 wurden 48 Beteiligungen eingegangen – bei 44 ist Neuhaus Partners als Lead-Investor eingestiegen. Track Record: Zwei IPOs, fünfzehn Trade Sales, drei Buy Backs, neun Insolvenzen. Neuhaus Partners investiert inzwischen in seine dritte Fondsgeneration.
Weitere Details zu Neuhaus Partners finden Sie unter www.NeuhausPartners.com.

Kontakt:
Neuhaus Partners GmbH
Thomas Golinski
Jungfernstieg 30
20354 Hamburg
Tel.: +49 (40) 355 282 – 25
Fax: +49 (40) 355 282 – 39
E-Mail: Golinski@NeuhausPartners.com
Web: www.NeuhausPartners.com
Über den High-Tech Gründerfonds:
Der High-Tech Gründerfonds investiert Risikokapital in junge, chancenreiche Technologie-Unternehmen, die viel versprechende Forschungsergebnisse unternehmerisch umsetzen. Mit Hilfe der Seedfinanzierung von bis zu 500 TEUR sollen die Start-Ups das F&E-Vorhaben bis zur Bereitstellung eines Prototypen bzw. eines “proof of concepts” oder zur Markteinführung führen. Der High-Tech Gründerfonds verfügt über ein Fondsvolumen von rd. 272 Mio. EUR. Investoren der Public-private Partnership sind das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, die KfW Bankengruppe sowie die sechs Industriekonzerne BASF, Deutsche Telekom, Siemens, Robert Bosch, Daimler und Carl Zeiss.

Kontakt:
Holger Heinen
High-Tech Gründerfonds Management GmbH
Ludwig-Erhard-Allee 2
53175 Bonn
Tel: +49 228 – 965685-00
Fax: +49 228 – 965685-50
info@high-tech-gruenderfonds.de
www.high-tech-gruenderfonds.de