Internet Explorer 8 Warnung Anscheinend verwenden Sie einen älteren Internet Explorer. Leider unterstützen wir, genau wie Microsoft, diesen Browser nicht mehr. Sie werden also Fehlermeldungen und ein inkonsistentes Design erleben.
Bitte haben Sie Verständnis und entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
Logo HTGF

News

High-Tech Gründerfonds und Bayern Kapital investieren in iso-fast GmbH

Effizientes und praktisches Wärmedämmungssystem. Die im August 2008 gegründete iso-fast GmbH hat ein neuartiges Wärmedämmsystem für Wohngebäude entwickelt, das deutlich Energie spart und damit den stetig steigenden Heizkosten entgegenwirkt.

Das System lässt sich doppelt so schnell wie bisherige Verfahren montieren und ermöglicht zudem deutlich höhere Dämmstärken. Auf diese Weise von außen isolierte Gebäude können den Passiv-Haus-Standard erreichen und brauchen dementsprechend keine Heizungsanlage mehr. Ein weiterer Vorteil: Mit dem neuen Verfahren lassen sich nicht nur Wände, sondern auch Dächer isolieren. Außerdem können die Bewohner bei einer gleichzeitigen Sanierung im Haus verbleiben, da z.B. neue Versorgungsleitungen und -rohre direkt außerhalb der Wohnräume auf Putz verlegt werden können.

Der High-Tech Gründerfonds und Bayern Kapital investieren gemeinsam 600.000 EUR in die iso-fast GmbH aus Zeitlarn bei Regensburg. Kennen gelernt hatte Heinz Barth, Geschäftsführer von iso-fast, die Investoren beim Finanzierungsforum „Kapital trifft Innovation“ des netzwerk|nordbayern im Mai dieses Jahres in Nürnberg. Bereits drei Monate später lagen die Zusagen der Investoren auf dem Tisch. Das Kapital möchte die iso-fast GmbH für die Fertigstellung mehrerer Pilotobjekte, die Weiterentwicklung des Systems bis zur Serienreife und die notwendigen Patentierungen nutzen.

Dr. Olmes als Investmentmanager des Lead Investors High-Tech Gründerfonds resümiert: „Mit der iso-fast Gebäudeisolierung gehen wir einen weiteren Schritt in Richtung Reduzierung der Heizenergie als derzeit größtem Energieverbraucher. Der High-Tech Gründerfonds freut sich sehr, mit der iso-fast GmbH einen weiteren Beitrag zur Lösung des weltweiten Energieproblems liefern zu können.“

Kontakt:
Heinz Barth
iso-fast GmbH
Pentlhofstr. 3
93197 Zeitlarn (bei Regensburg)
Tel: +49 941 44806019
Fax: +49 941 44806020
info@iso-fast.de

Über den High-Tech Gründerfonds:

Der High-Tech Gründerfonds investiert Risikokapital in junge, chancenreiche Technologie-Unternehmen, die viel versprechende Forschungsergebnisse unternehmerisch umsetzen. Mit Hilfe der Seedfinanzierung von bis zu 500.000 Euro sollen die Start-Ups das F&E-Vorhaben bis zur Bereitstellung eines Prototypen bzw. eines “proof of concepts” oder zur Markteinführung führen. Der High-Tech Gründerfonds verfügt über ein Fondsvolumen von rund 272 Mio. Euro. Investoren der Public-private Partnership sind das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, die KfW Bankengruppe sowie die sechs Industriekonzerne BASF, Deutsche Telekom, Siemens, Robert Bosch, Daimler und Carl Zeiss.

Kontakt:
High-Tech Gründerfonds Management GmbH
Dr. Andreas Olmes
Ludwig-Erhard-Allee 2
53175 Bonn
Tel: +49 228 96568500
Fax: +49 228 96568550
info@high-tech-gruenderfonds.de
www.high-tech-gruenderfonds.de

Über den Seedfonds Bayern:

Der Seedfonds Bayern besteht seit 2003, ist mit insgesamt 22 Mio. Euro für die Finanzierung von neu gegründeten technologieorientierten Unternehmen in Bayern ausgestattet und steht als regionaler Ansprechpartner zur Verfügung. Er wird von Bayern Kapital gemanagt, die 1995 auf Initiative der Bayerischen Staatsregierung im Rahmen der “Offensive Zukunft Bayern” errichtet wurde, um insbesondere junge innovative bayerische Unternehmen mit Beteiligungskapital auszustatten. Bisher hat Bayern Kapital rund 138 Mio. Euro in mehr als 170 innovative High-Tech-Unternehmen investiert. Bayern Kapital betreut derzeit insgesamt fünf Beteiligungsfonds mit einem Beteiligungsvolumen von rd. 190 Mio. Euro. Weitere Informationen unter www.bayernkapital.de.

Kontakt:
Bayern Kapital GmbH
Jochen Herdrich
Ländgasse 135 a
84028 Landshut
Tel: +49 871 923250
Fax: +49 871 9232555
info@bayernkapital.de
www.bayernkapital.de