Internet Explorer 8 Warnung Anscheinend verwenden Sie einen älteren Internet Explorer. Leider unterstützen wir, genau wie Microsoft, diesen Browser nicht mehr. Sie werden also Fehlermeldungen und ein inkonsistentes Design erleben.
Bitte haben Sie Verständnis und entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
Logo HTGF

News

High-Tech Gründerfonds wird als “Equity Gap Fund of the Year” ausgezeichnet

Bei den diesjährigen ‚Investor AllStars Awards’ in London belegt der High-Tech Gründerfonds den ersten Platz in der Kategorie “Equity Gap Fund”.

Im Rahmen des ‚Investor AllStars Venture Capital Awards’ treffen jährlich die führenden Köpfe der europäischen Venture Capital Branche zusammen. Vor den rund 600 geladenen Investoren wurden dieses Jahr in London die Gewinner in insgesamt zehn Kategorien gekürt. Unter den Preisträgern ist auch der High-Tech-Gründerfonds aus Deutschland. In der Kategorie “Equity Gap Fund of the Year” setzte er sich gegen die vorwiegend englische Konkurrenz durch. Die hochkarätig besetzt Jury verlieh die Auszeichnung aufgrund der drei Kriteriengruppen Generierung des Deal Flows, Management der Portfolio-Investments und Kooperationen mit anderen Akteuren des Venture Capital Marktes. Der ‚Investor AllStars Award’ ist einer der prestigeträchtigsten Auszeichnungen der europäischen VC- Szene.

Manish Madhvani, Partner bei der Investmentbank GP Bullhound und Moderator des Abends, betonte in seiner Laudatio, wie wichtig es sei, dass auch in den aktuellen turbulenten und unsicheren Zeiten Unternehmer und Venture Capitalisten sich nicht vom herausfordernden Umfeld abschrecken ließen. Der High-Tech Gründerfonds nehme als Seedinvestor die notwendige Funktion des Lückenschlusses zwischen jungen Start-Up Unternehmen mit Kapitalbedarf und den finanzierenden VC’s wahr. Für Dr. Alex v. Frankenberg, Geschäftsführer des High-Tech Gründerfonds ist die Auszeichnung Bestätigung und Motivation zugleich: “Wir freuen uns, dass unsere Investitionstätigkeit mittlerweile auch über Deutschland hinaus anerkannt wird. Der Award ist eine tolle Gelegenheit, den Kontakt zu europäischen Investoren weiter zu intensivieren und für unser Portfolio auch europaweit Kapital für Anschlußrunden zu akquirieren.“

Link zum Award: www.investorallstars.co.uk/allstars/

 

Über den High-Tech Gründerfonds

Der High-Tech Gründerfonds investiert Risikokapital in junge, chancenreiche Technologie-Unternehmen, die viel versprechende Forschungsergebnisse unternehmerisch umsetzen. Mit Hilfe der Seedfinanzierung von bis zu 500 TEUR sollen die Start-Ups das F&E-Vorhaben bis zur Bereitstellung eines Prototypen bzw. eines “proof of concepts” oder zur Markteinführung führen. Der High-Tech Gründerfonds verfügt über ein Fondsvolumen von rd. 272 Mio. EUR. Investoren der Public-private Partnership sind das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, die KfW Bankengruppe sowie die sechs Industriekonzerne BASF, Deutsche Telekom, Siemens, Robert Bosch, Daimler und Carl Zeiss.

Kontakt:
High-Tech Gründerfonds Management GmbH
Ludwig-Erhard-Allee 2
53175 Bonn
Tel: +49 228 – 965685-00
Fax: +49 228 – 965685-50
info@high-tech-gruenderfonds.de
www.high-tech-gruenderfonds.de