Portfolio-Finder

Dresden Silicon (Exit)

Dresden Silicon entwickelt und produziert Chips mit geringem Stromverbrauch (Fabless Semiconductor Company) auf Basis einer neuartigen Signalprozessorarchitektur und integrierter Hardware/Softwareentwicklungsumgebungen mit Hilfe einer schnellen Entwurfsmethodik.

Erfolgreicher Exit seit August 2007.

Branche: Halbleiter
Im Portfolio 23. Nov 2005 – 01. Aug 2007

EXTOLL

EXTOLL entwickelt und vertreibt Netzwerkkomponenten insbesondere selbstentwickelte ASIC Chips für das High-Performance Computing (HPC). Die EXTOLL Technik ist sowohl in der Performanz als auch in der Architektur überlegen und benötigt keine externen Switches.

Webseite: www.extoll.de
Im Portfolio seit 05. Sep 2012

FMC – Ferroelectric Memory Company

FMC stellt der Halbleiterindustrie extrem effiziente nichtflüchtige Speicherlösungen zur Verfügung. FeFET benötigt wenig Strom und widersteht sehr hohen Temperaturen. FeFET ist geeignet für sehr geringe Strukturgrößen von 28nm bis zu weniger als 5nm. Das FMC Team wurde unterstützt durch “EXIST Forschungstransfer”, einem Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Der Sitz des Unternehmens ist Dresden.

Im Portfolio seit 26. Okt 2017

Limata (Exit)

Die Limata GmbH entwickelt industrielle Präzisionsmaschinen zur UV-Lithographie von Leiterplatten. Die Anlage ist optimal für die Herstellung von starren, semi-flexiblen und flexiblen Schaltungsträgern und bedarf keiner Maske für den Prozess.

Exit since February 2017.

Webseite: www.limata.de
Im Portfolio 30. Mrz 2010 – 17. Feb 2017

Nanda Technologies (Exit)

Entwicklung und Vertrieb optischer Inspektionsgeräte für die Prozesskontrolle in der Halbleiterfertigung

Erfolgreicher Exit seit November 2011. Käufer: Nanometrics Inc. (Nasdaq: NANO)

Branche: Halbleiter
Im Portfolio 22. Nov 2006 – 21. Nov 2011

SciEngines

SciEngines entwickelt, baut und vertreibt massiv parallele FPGA-Computer als Plattformtechnologie für Softwareunternehmen zur Beschleunigung sehr rechenintensiver Anwendungen wie der Bioinformatik. Zusätzlich bietet SciEngines Consulting im Bereich der Softwarebeschleunigung auf Basis der eigenen Technologie an.