Portfolio

ALS Automatic Logistic Solutions

Nachdem schon im August 2014 ein Privatinvestor aus dem Industrieumfeld in das Unternehmen investierte, nahm die Gesellschaft nun auch den High-Tech-Gründerfond als Gesellschafter auf. Paul Kammerscheid, der Gründer und geschäftsführende Gesellschafter verspricht sich neben dem reinen Kapital auch direkte und hochqualifizierte Kontakte zu Industrie und Handel. Dabei ist der Online-Handel, mit seiner enormen Zahl an Rücksendungen, nur ein kleiner Teil des Marktes, wenn auch der am meisten bekannte.

Kartons und Pakete müssen in fast jedem Wareneingang, Retouren-Eingang, Kommissionierung und Versandoptimierung tagtäglich zu Hunderttausenden geöffnet werden. Bisher von Hand mit gefährlichen Messern. Eine dumpfe Arbeit für die Personen an den Bändern.

Die automatischen Paket-Öffner von ALS können bis zu 600 Kartons / Stunde öffnen oder perforieren. Abhängig vom gewünschten Schnitt (Komplett-, Teil-, Scharnier, Deckel, Tape, Fenster-, u.a.) wird das entsprechende System gewählt. Die Systeme beschädigen beim Schneidevorgang keine Ware im Karton, Arbeitsunfälle durch Schnittverletzungen sind ausgeschlossen und die Kostenersparnis gegenüber manueller Tätigkeit liegt bei ca. 75 % – die Amortisation dementsprechend bei ca. 10 -12 Monaten.

Adresse

Josef-Kogler-Str. 8
82031 Grünwald - München

Im Portfolio

02. Jan 2015