Portfolio

Draupnir Bio

Ziel von Draupnir Bio ist es, die molekularen Grundlagen der Wechselwirkung von Risikoproteinen mit Kohlenhydratstrukturen des Gefäßglykokalyx zu verstehen und daraus Therapeutika für lebensbedrohliche Krankheiten zu entwickeln. Das Unternehmen ist eine Ausgründung aus der Universität Aarhus (Dänemark) und dem Max-Planck-Institut (Deutschland).
Das Lead-Programm ist ein oral verfügbarer PCSK9-Inhibitor zur Senkung des LDL-Cholesterins. Seine Entdeckung basiert auf dem Befund, dass der PCSK9-induzierte Abbau des LDL-Rezeptors die Interaktion von PCSK9 mit ausgeprägten Heparansulfatstrukturen des Leberglykokalyx erfordert. Die Hemmung der PCSK9/Heparansulfat-Interaktion schützt den LDL-Rezeptor und ermöglicht es ihm, LDL-Cholesterin aus dem Blut zu entfernen, wodurch das Fortschreiten der ischämischen Herzkrankheit, dem weltweit größten Todesursache, verhindert wird.

Info & Kontakt

Adresse

Draupnir Bio ApS
CVR no. 38 54 68 80
Solsikkevej 8
8240 Risskov
Denmark

Im Portfolio

27. Dez 2018